Berufsperspektiven

Mit erfolgreicher Beendigung der Abschlussprüfung verfügt ein Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste über vielseitige Kenntnisse in den Bereichen der Erwerbung, Erschließung und Bereitstellung von Medien und Informationen. Zusätzlich fungiert er als Vermittler in der wachsenden Informationsgesellschaft.

Mit diesen Fähigkeiten kann man beispielsweise in folgenden Bereichen beschäftigt werden:

FaMIs aus dem Fachbereich Bibliothek werden im öffentlichen Dienst, aber auch in der gewerblichen Wirtschaft eingesetzt.

Viele Einrichtungen wissen beim Verfassen der Stellenausschreibungen noch gar nicht, dass es den Beruf des FaMIs gibt bzw. wie man die Fähigkeiten und Fertigkeiten des FaMIs einsetzen kann.

Linksammlung

- www.bib-info.de/aus-fortbildung/ausbildung/daps.html

Datenbank der Ausbildungsstätten, Praktikumsstätten und Studienmöglichkeiten im Bereich Archiv, Bibliothek, Dokumentation

- lists.iuk.hdm-stuttgart.de/mailman/listinfo/jobboerse

Stellenangebote in Bibliotheks-, Informations- und Medienbereich

- www.abis.iab.de/bisds/data/seite_823_BO_a.htm

statistische Angaben zum Beruf

- infobub.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=8329

Kurzbeschreibung des FaMIs in Bibliotheken

- www.arbeitsagentur.de

Homepage der Bundesagentur für Arbeit

- infobub.arbeitsagentur.de/kurs/index.jsp

Datenbank für Aus- und Weiterbildung

- www.bibb.de

Bundesinstitut für Berufsbildung

- www.media-gmbh.de

Website des Media Bildungszentrums



Seitenanfang